Startseite
  Archiv
  Claudia
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/martinfast

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hallo Liebes Tagebuch Balt ist es wieder so weit es ist Weinachten und mir geht es immer und immer Schlechter wall ich Claudia so sehr vermissen tue.

Ich dette gerne mit ihr Weinachten feiern und sie in den Arm nehmen und über Gott und die Weldt Reden.

Warum Lieber Gott hast du sie von uns genommen warum nur sie hat doch niemanden was getahn oder.

Ich Vermisse sie so sehr und ich Liebe sie immer noch und ich werde sie immer Lieben.

Ich werde sie natürlich an Winachten wider Besuchen kommen und ihr wieder neue Blumen werde ich für sie auch mit brinngen.

Ich vermisse sie so sehr und ich Liebe sie immer noch. 

17.12.06 18:42


Hallo ich muss mir mal wider was von der Sehle Reden.

Heute vermisse ich meine Freundin wieder mal mehr als sonst.

Ich Dencke natürlich jeden Tag an sie.

Ich Vermisse sie Heute wider mal sehr mehr als sonst und ich hoffe das ich sie am wochenende wieder Besuchen kommen kann und das ich ihr wieder neue Blumen auf ihr Grab Legen kann.

Ich habe ihr auch ein Dauer Licht auf ihr Grab gelegt ich werde sie natürlich auch Auswechseln müssen.

Das werde ich auch machen wall ich sie noch immer Liebe und ich werde sie immer Lieben und ich werde sie nie Vergessen so lange ich Lebe.

Ich hoffe das es ihr da wo sie jetzt ist besser gehen tut und das sie zufrieden ist.

Ich Liebe sie und ich vermisse sie.

Warum musste sie von uns Gehen kann mir das mal einer Sagen bitte. 

12.12.06 21:02


Mir geht es leider nicht so gut wall ich meine Fruendin vermisse.

Ich ware zwar Gestern wieder bei ihr auf dem Friedhof und habe ihr ein Dauerlicht gebracht und kurtz mit ihr Geredet.

Ich vermisse Claudia so sehr warum musste sie von uns Gehen.

Naja ürgentwie muss ich damit fertig werden ich weiss leider noch nicht wie aber ürgend wie muss ich das hin Grigen.

 

10.12.06 18:17


Hallo Liebes Tagebuch der 4.12. der war ein ganz beschissener Tag wall da meine Fruendin Geburztag hatte und ich sie nicht Besuchen konnte und ihr ein paar neue Blumen auf ihr Grab legen konnte das tut mir leid und auch weh sehr sogar.

Ich Liebe sie immer noch diese wunderschöne Frau und ich vermisse sie natürlich und Dencken tuhe ichnatürlich auch immer an sie.

Ich werde sie nie Vergessen und ich werde auch immer an sie dencken.

Ich hoffe das ich sie wieder am Samstag Besuchen kommen kann und ihr wieder neue Blumen Bringen kann

 

7.12.06 21:17


Hallo liebes Tagebuch.

Naja ist ein gans schlimmer Tag für mich wall da hat meine ferstorbene Fruendin nemlich Geburtztag und ich konnte sie leider nicht auf dem Friethof besuchen kommen das ist für mich das schlmmste.

Natürlich habe ich an sie gedacht und ich werde immer an sie dencken so lange ich Lebe.

Ich vermisse Claudia so sehr.

Ihr Vater hat mich huete auch schon auf der Arbeit An Gerufen und mich erinnern wollen das sie heute Geburztag hat.

Natürlich habe ich ihren Geburztag nicht vergessen ich konnte nur leider nicht heute zu ihr kommen und ihr neue Blumen auf ihr Grab Legen.

Ich hoffe das ich am Wochenende wider zu ihr gehen kann und ihr neue Blumen bringen kann.

Ich Liebe dise Frau immer noch und ich werde sie immer Lieben und ich werde immer an sie Dencken.

4.12.06 19:01


Hallo liebes Tagebuch Morgen ist für mich ein ganz schwere Tag.

morgen ist nehmlich der 04.12. und da hat meine ferstorbene Fruendin nemlich Geburtztag und ich weiss nicht wie ich den Tag überstehen soll.

Ich vermisse sie natürlich jeden Tag ich werde nicht wissen wie das Morgen ausschauen wirt.

Ich werde sie natürlich Morgen um so mehr vermissen und ich were am Liebsten Morgen bei ihr.

Das geht aber leider nich wall ich Arbeiten mss der job ist nunmal wichtig vür mich so eine schos bekomme ich leider nicht jeden Tag.

Ich hoffe das ich den Morgigen Tag so gut es geht überstehen werde ohne das ich mit einem Huelgramph zu sammen breche.

Morgen wird die Arbeit Got sei dank nicht al zu lannge dauern ich weiss schon mit wem ich zu sammen Arbeiten werde.

Das hilft mir wenigstens ein bisjen auch wenn nicht viel.

 

3.12.06 20:02


Hallo Liebes Tagebuch ich muss mir mal was von der Seele Reden.

Ich vermisse Claudia Codaccera so sehr.

Ich vergehe vor sehnsucht nach ihr und das tut so weh wall ich weiss das sie nie wieder zu mir kommen kann und ich nie wider ihr schönes Lachen hören kann.

Ich werde sie zwar immer auf dem Frihthof besuchen kommen aber das ist leider nicht das selbe als waere sie noch da.

Ich Liebe dise Frau noch immer und ich werede sie immer Lieben und Vereren.

Ich habe auch noch kontackt zu ihren Eltern und den werde ich natürlch auch aufrecht erhalten.

Das mit my blog das hilft mir doch schon sehr,da kann ich mir fiel von der Seele reden.

Ich hoffe das ich ürgendwann mit dem Tot von der claudia vertig werde und das ich damit auch Leben kann.

Ich hoffe auch das die Eltern von der Claudia da mit ürgend wann vertig werden besonders Valeri ihr Vater der mit den Nerven am ende ist der muss damit erst mal richtig den Tot von seiner Tochter verarbeiten.

Ich habe natürlich noch immer kontackt mit den Eltern und ich werde sie auch immer auf ihrem Grab Besuchen kommen und ihr auch neue Blumen werde ich ihr auch jedesmal mit brinngen.

Ich vermisse sie so sehr und ich werde sie immer Lieben und Vereren.

Ich habe mich schon wider dabei erwischt wo ich sie versucht habe in meienr Mittagspause Anzurufen das habe ich sonst immer gemacht wenn ich Mittagspausse gehabt habe.

Jetzt rufe ich eben meine Mutter jeten Tag in meier Mittagspausse an und rede kurtz mit ihr auch egal.

Sie fehlt mir eben so sehr und ich wolt sie were nicht von uns gegangen aber ich kann leider nichts mer dagegen machen und ich muss leider damit Leben ürgend wie halt zu glück habe ich meine Familie und die famielie von der Claudia die mir den halt geben den ich Brauche.

An sonsten dette ich warscheins durchdrehen.

Ich hoffe das ich ürgendwan einmal wider eine Frau wie Claudia treffen werde.

Ich Dencke jeden Tag an Claudia und an die schönen Stunden die ich mit ihr haben durfte, leider durfte ich nicht mer Zeit mit ihr verbringen.

Warum lieber Got hast du sie so frü zu dir genommen, sie war doch kein schlechter Mensch oder.

Warum hast du das den Eltern und mir angetahn, haben wir dir den etwas Angetahn oder warum musste sie von uns Gehen.

Ich weis nicht mer was ich ohne sie tun soll, ich vbermisse Claudia so sehr, ich wünschte sie währe jetzt bei mir aber das Geht leider nicht mehr.

Was sol ich den ohne sie machen, ich vermisse ihr schöhnes Lachen und ihre schöhnen Braunen Augen und natürlich auch ihre Grübchen die wahren wunderschön.

Ich Liebe sie immer noch und ich werde sie immer Lieben nud Vereren.

Ich hoffe das ich na ihren Geburztag zu ihr kommen kann das wirt aber leider schon am 03.12. sein wall ich an ihren reguleren Geburztag der am 04.12 ist Arbeiten muss wall der Tag ist ein Montag.

 

 

 

28.11.06 22:15


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung